Mobile Easykey Logo

FFZ-KPI

Vom Bauchgefühl zu Fakten

Im Detail beschrieben: die IFOY-nominierte FFZ-KPI von Mobile Easykey:

  1. Einleitung
    FFZ in der Intralogistik, Ziel, Weg, Interpretation
  2. Berechnung
    Faktoren 1, 2, 3, 4, Z und Y, Umsetzung in der Software
  3. Anzeige und Qualitätsbestimmung
    Statistik-Übersicht, Informationszentrale, Einordnung der ermittelten Kennzahl

Einstieg ins Flottenmanagement​

Einstieg ins Stapler Flottenmanagement und Zugangssteuerung am Beispiel des Konzepts easy2

So einfach wie möglich. So teuer wie nötig.

  1. Was sind die Gründe für Flottenmanagement?
    Die Realität im betrieblichen Alltag
  2. Was bedeutet Flottenmanagement für Flurförderzeuge?
    So könnte es besser laufen…
  3. Problemlösung am Beispiel des Konzepts easy2
    … und so läuft es besser!
  4. Strukturierter Einstieg in das Flottenmanagement mit easy2
    Einfach machen!

Rechtssichere Sicherheit

Rechtssichere Sicherheit in der Intralogistik und die Umsetzung mit Mobile Easykey

Zwei Fliegen mit einer Klappe: mehr Sicherheit, geringer Kosten

  1. Markt, Branche, Regelwerke
    Der Dschungel der Verordnungen: einfach dargestellt
  2. Rechtliche Grundlagen für die Intralogistik
    Welche Regeln gelten konkret für die Intralogistik
  3. Umsetzung der rechtlichen Grundlagen
    Die Lösung: Mobile Easykey!
X