So funktioniert Mobile Easykey

 

Das Mobile Easykey Modul wird am Stapler oder an anderen Maschinen montiert. Der Benutzer loggt sich mit seinem persönlichen Transponder ein. In den Modulen sind die Berechtigungen des jeweiligen Fahrers für bestimmte Maschinen und Maschinengruppen hinterlegt. Ein Ablaufdatum für Transponder kann definiert werden. Für speziell Berechtigte werden sogenannte Master- und Werkstatttransponder vergeben, die eine Freigabe z.B. nach einem Crash zur Überprüfung oder zur Überführung in die Werkstatt ermöglichen.

Weiteres zentrales Element ist die Anwesenheitserkennung, die für ein automatisches Logout nach einer frei definierten Zeit sorgt. Über den Mobile Easykey Manager, die Software, werden alle Daten gepflegt, verwaltet und ausgewertet.

3 Minuten… alles Wichtige über Mobile Easykey

 

Kontakt

Ihre Nachricht an unseren Vertrieb

Bestellung

bestellung@mobileeasykey.de

Support

khd@mobileeasykey.de

Ihre Anfrage an unseren Vertrieb

Mit dem Absenden dieser Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Alle Videos zu Mobile Easykey

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen