Wie nachhaltig ist Mobile Easykey?

 

Wie nachhaltig ist Mobile Easykey?

Domnick+Müller ist von jeher bestrebt, nachhaltig und ressourcenschonend zu arbeiten. Nicht erst seit der Diskussion um CO2-Ziele und die Klimaveränderung gehört Nachhaltigkeit zu den Werten des Unternehmens! Erfahren Sie mehr dazu weiter unten auf dieser Seite.

Mit dem Produkt Mobile Easykey erweitert Domnick+Müller dieses Selbstverständnis und verhilft Kunden zu einer verbesserten Umweltbilanz. Unser Beitrag für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen:

Verringerung der Flottengröße

Die Verringerung der Flottengröße bei unseren Kunden führt nicht nur zu einer Kostenersparnis, sondern auch zur Einsparung von Ressourcen: Stapler, die nicht produziert werden, sind per se keine Belastung für die Umwelt.

Von Kunden bestätigte Einsparpotenziale:

  • Volkswagen OTLG: 15 % weniger Stapler
  • Daimler: 10 % weniger Stapler

Erfahren Sie mehr

Automatische Abschaltung Brennkraft
  • Einstellbar nach individuellen Anforderungen und Gegebenheiten
  • Verfügbar für alle Mobile Easykey Module (außer smart lock 1)
  • Je nach Anzahl und Größe der Brennkraftflotte sind massive Einsparpotenziale möglich
    – Beispiel eines österreichischen Recyclinguntermehmens: jährlich bis zu 90.000 Liter Dieselkraftstoff bei 25 Brennkraftfahrzeugen (u.a. Radlader)
  • Verringerung der lokalen Schadstoff- und Lärmbelastung
  • Erfüllung von umweltbehördlichen bzw. berufsgenossenschaftlichen Auflagen bei teilweisem Betrieb in geschlossenen Gebäuden
  • Verringerung der Wartungsaufwendungen durch Erweiterung der Wartungsintervalle
Intelligentes Batteriemanagement
  • Geringerer Stromverbrauch durch effizientes Laden
  • Ressourcenschonung durch Erhöhung der Lebensdauer der Batterien dank optimierter Ladezyklen
  • Vermeidung von Batterieschäden durch Füllstandskontrolle
  • Verhinderung unnötiger Investitionen und damit von unnötig eingesetzten Ressourcen durch Analyse und Optimierung des Pools von Batterien und Ladegeräten mit der Mobile Easykey Software

Erfahren Sie mehr über batcom digital und Batteriemanagement mit der Mobile Easykey Software.

Dynamische Wartungsplanung

Die dynamische Wartungsplanung von Mobile Easykey trägt ebenfalls zur Ressourcenschonung bei. Wartungen werden nicht mehr nach starren Zeitintervallen durchgeführt, sondern betriebsstundenabhängig. In der Regel führt das zu einer Verringerung der Wartungen und damit auch zu einer Vermeidung von überflüssigem Materialeinsatz, z.B. für Maschinen- oder Hydrauliköl.

Lange Lebensdauer der Produkte

Mobile Easykey Module sind auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet. Diese überdauert die eines Staplers in der Regel um ein Vielfaches. Alle Module können bei einem Gerätetausch aus- und wieder eingebaut werden.

Belegt ist die Lebensdauer u.a. durch den Kunden Lufthansa. Dort sind Module auch nach über 15 Jahren noch immer problemlos im Einsatz.


Die aktuelle Bilanz nachhaltigen Wirtschaftens im Unternehmen Domnick+Müller:
  • 44 Tonnen CO2-Einsparung jährlich durch Ökostrom
  • 39 Tonnen CO2-Einsparung jährlich durch Biogas (Kompensation durch zertifizierte Klimaprojekte)
  • Sukzessive Umstellung auf verbrauchsoptimierte Geräte im gesamten Unternehmen (z.B. Austausch der Neonröhren durch LED-Röhren)
  • Verringerung des Papierverbrauchs durch Digitalisierung der Prozesse (z.B. Entwicklung eigener Monteursteuerungs- und Verwaltungssoftware)
  • Fahrzeugflotte erfüllt die jeweils höchsten Umweltstandards (z.B. Dieselfahrzeuge nach Euro 6-Norm und AdBlue-Technologie, wenn verfügbar)
  • CO2-Neutralität sämtlicher Druckerzeugnisse (Kompensation durch zertifizierte Klimaprojekte)
  • Regionale Produktion mit kurzen Lieferketten

Kontakt

Ihre Nachricht an unseren Vertrieb

Bestellung

bestellung@mobileeasykey.de

Support

khd@mobileeasykey.de

Ihre Nachricht an unseren Vertrieb

Mit dem Absenden dieser Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Alle Videos zu Mobile Easykey