Neue Hardware und ein neues Software Lizenzmodell

Mobile Easykey zeigt auf der LogiMAT das neue Modul modular plus und präsentiert ein attraktives Software Lizenzmodell mit echtem Zusatznutzen für Kunden

Domnick+Müller ist mit Mobile Easykey Marktführer bei Flottenmanagementsystemen für Flurförderzeuge in Europa. Zu den mehr als 1.000 Kunden zählt auch die Hälfte der deutschen DAX-Unternehmen! Vom 19. bis 21. Februar präsentiert sich Mobile Easykey auf der LogiMAT in Stuttgart in Halle 10 am Stand C04.

Mobile Easykey LogiMAT 2019

modular plus
Das Displaymodul wird ab der LogiMAT 2019 lieferbar sein. Standardmäßig ausgerüstet ist es mit WLAN und Bluetooth. Der patentierte Crash Sensor Remote steht optional zur Verfügung. Ein echtes Plus an Sicherheit bietet die frei konfigurierbare Abfahrtskontrolle. Fragen können individuell formuliert werden. Dank XML-Standard ist die Übersetzung in nahezu jede gewünschte Sprache möglich.
Den absolut problemlosen und schnellen Einbau in den Stapler ermöglicht die Mobile Easykey Schnittstelle, die bei vielen Herstellern bereits ab Werk bestellt werden kann.

Software: kaufen oder mieten?!
Wie bisher können Kunden die Mobile Easykey Software kaufen. Ab 1. Dezember 2018 wird die Software aber auch als Lizenzmodell angeboten – in Verbindung mit einem Wartungsvertrag. Vorteile: sinkende Investitionskosten, zusätzliche Dienstleistungen und alle Software Module inklusive! Während der Vertragslaufzeit bietet Mobile Easykey nicht nur die regelmäßigen Soft- und Firmware Updates, sondern auch eine monatliche Funktionskontrolle sowie Unterstützung z.B. bei Serverwechseln.
Für monatlich 1 EUR pro Fahrzeug und eine Pauschale von 200 EUR pro Datenbank offeriert Mobile Easykey damit ein Rundum-sorglos-Paket.

smart App
Für das Auslesen der smart lock Bluetooth Module gibt es zukünftig die ‚smart App‘. Über die Bluetooth Verbindung des Smartphones werden die Daten vom Modul empfangen. Das Smartphone wiederum überträgt die Daten per WLAN an den Server mit der Mobile Easykey Software.

MEKM smart
Speziell für die preisgünstigen smart lock Module wird eine Light-Version der Software Mobile Easykey Manager (MEKM) präsentiert. Die MEKM smart ist fokussiert auf die Erfassung von Benutzern und Modulen in der Software. Der Verzicht auf die Analysetools sowie der weiteren Module der MEKM ermöglicht einen besonders günstigen Einstiegspreis.

DSGVO einfach gemacht
Die Grundsätze „Privacy by Design“ und „Privacy by Default“ hat Mobile Easykey bei der Entwicklung der Software schon immer berücksichtigt. Mit dem neu eingeführten ‚Betriebsratskennwort‘ und dem Software Modul ‚Bedienrechte‘ ermöglicht Mobile Easykey unkompliziert den Schutz personenbezogener Daten und damit einen DSGVO-konformen Einsatz im Unternehmen.

Batterie Management 2
Die nächste Evolutionsstufe des Mobile Easykey Batterie Managements nutzt Bluetooth zur Datenübertragung. Sowohl die Warnung zum Elektrolytstand als auch die Identifizierung der Batterie werden nun per Bluetooth an das Modul übertragen. Teure (Wechsel-)Batterien werden so noch einfacher und zuverlässiger vor Schäden durch unzureichende Wartung und falscher Verwendung geschützt.

Mobile Easykey auf der LogiMAT 2019: Halle 10, Stand 10C04